Improvisationstheater in Berlin: 3 Geheimtipps!

Impro, Impro, Impro! Improvisationstheater bieten dem Zuschauer die Möglichkeit der aktiven Mitwirkung. Diese drei Improvisationstheater in Berlin laden ein, einen unvergesslichen Abend mit bestem Entertainment zu erleben.

Improvisationstheater in Berlin: Spontanität und Interaktion

Die Improvisationstheater weltweit und auch in Berlin haben ihren Ursprung im studentischen Schauspiel-Ensemble „The Compass“, das 1955 in Chicago gegründet wurde. Die junge Truppe machte sich mit sozialkritischer Satire einen Namen. Es wurden sogenannte „Scenarios“ aufgeführt, dabei Beiträge aus dem Publikum aufgegriffen und dann spontan thematisch verarbeitet.

Ein Improvisationstheater in Berlin zu besuchen, verspricht einen Abend voller Spannung, Humor und origineller Unterhaltung, bei dem man als Zuschauer nicht Randfigur ist, sondern direkt ins Geschehen einbezogen wird. Wer die Spontanität liebt und selbst gern dazu beiträgt, dass der Abend unterhaltsam wird, sollte unbedingt einmal eines der folgenden drei Improvisationstheater in Berlin besuchen:

  1. Improvisionäre in der BrotFabrikBerlin
  2. Impro-Theater Paternoster
  3. BKA-Theater

1. Improvisionäre in der BrotFabrikBerlin

Die Improvisionäre bilden das Ensemble des modernen Improvisationstheaters in Berlin, das damit wirbt die „witzigste, originellste, einzigartigste und bescheidenste Improvisationstheatergruppe der Welt“ zu sein. Das siebenköpfige Ensemble führt 90-minütige Theaterstücke auf, die vorher nicht geprobt wurden und die im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig sind, denn sie werden in gleicher Form niemals wieder aufgeführt. Das Publikum erlebt somit jedes Mal wieder eine Premiere.

Improvisionäre: Schauspieler mit Zusatzqualifikationen

Alle Mitglieder des Ensembles verfügen über Zusatzqualifikationen in Disziplinen wie:

  • Theaterpädagogik
  • Kommunikationsmanagement
  • Event- und Projektmanagement
  • Logopädie
  • Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Dank dieser breiten interdisziplinären Ausrichtung ist es dem Ensemble möglich, Workshops und Trainings anzubieten. Privatpersonen und Firmen nutzen die Gelegenheit, neue Erfahrungen in Bereichen wie Konfliktmanagement, Verkaufsstrategien, Verhandlungstaktik, Persönlichkeitsentwicklung, Präsentation und Kommunikation zu sammeln. Der Spaß steht auch bei den lehrreichen Veranstaltungen stets im Mittelpunkt.

Video: Die Improvisionäre spielen Loriot

Das Heim-Theater der Improvisionäre ist die:
BrotfabrikBerlin
Caligariplatz 1
13086 Berlin

Web: www.improvisionaere.com

Wer tatsächlich mitbestimmen möchte, was gespielt wird, sollte die Show mit dem bezeichnenden Titel „Die Improvisionäre spielen was ihr wollt“ besuchen und sich von den kreativen Schauspielern mit ins Geschehen ziehen lassen. Neben den Theateraufführungen ist das Ensemble auch auf anderen Gebieten des Improvisationstheaters in Berlin aktiv:

  • Auftritte bei Festivals und Festen
  • Auftritte bei Firmenevents
  • Trainings und Workshops
  • Kindershows
  • Auftritte bei Privatveranstaltungen wie Hochzeiten und Geburtstagen

Um Tickets zu bestellen oder die Improvisionäre zu buchen, kann man folgende Kontaktdaten nutzen:

Die Improvisionaere GbR
z. Hd. V. Schmidt
Gerichtstrasse 84
13347 Berlin

Mail: kontakt@improvisionaere.com
Tel: +49 30 236 19 353
Web: www.improvisionaere.com

Damit die gebuchte Show auch tatsächlich den Vorstellungen der Auftraggeber entspricht, findet zunächst ein persönliches Gespräch statt, bei dem die Erwartungen und Möglichkeiten aufeinander abgestimmt werden. Den Termin für dieses Kennenlernen können Theater-Fans, die am Improvisationstheater in Berlin interessiert sind, direkt online vereinbaren.

2. Impro-Theater Paternoster

Das Ensemble des Impro-Theaters Paternoster setzt sich zusammen aus Schauspielern und Musikern verschiedener Genres wie:

  • Theater
  • Musical
  • Comedy
  • Pantomime

Das Ensemble bietet seinem Publikum professionelles Entertainment und bezieht die Wünsche der Zuschauer bei der Gestaltung des Programms direkt und absolut spontan ein. In diesem Improvisationstheater weiß der Gast nie, was kommen wird und genießt die Mischung aus Überraschungselementen und eigener Kreativität. Die Geschichten werden aus dem Nichts kreiert und das Publikum kann sich absolut sicher sein, dass niemand im Saal den Ausgang der Geschichte kennt.

Das Impro-Theater Paternoster führt seine Stücke auf im:
Maschinenhaus Kulturbrauerei
Knaackstraße 97
10435 Berlin-Prenzlauer Berg

Web: www.kesselhaus.net

Video: Improtheater Paternoster – KurparkSpektakel Mölln 2018

Tickets für das Improvisationstheater kann man direkt auf der Website bestellen. Dort können sich interessierte Theater-Fans auch über den aktuellen Spielplan und über Exklusivbuchungen informieren oder Geschenkgutscheine bestellen.

Das Repertoire des Impro-Theaters Paternoster ist sehr breit gefächert und bietet den Zuschauern interessante Shows, die zum aktiven Mitspielen animieren:

  • Dein Held – Deine Geschichte
  • Der Spielekönig (Impro-Gameshow)
  • Impro meets Business

Das vielseitige Ensemble unterstützt Firmen darüber hinaus, einen überzeugenden Unternehmensauftritt zu gestalten. Anlässe dafür, das Ensemble zu buchen, gibt es viele:

  • Jubiläumsveranstaltungen
  • Kunden-Events bei Produkteinführungen
  • Mitarbeiter-Incentives

Bei diesen Shows spielt das jeweilige Unternehmen die Hauptrolle und wird mit den innovativen Bausteinen der Business-Kommunikation auf eine etwas andere Art präsentiert. Dabei können bewährte Programmelemente genutzt oder auch ganz neue Ideen umgesetzt werden. Im Bereich „Impro meets Business“ stehen den Firmenkunden folgende Vorschläge zur Verfügung:

  • Improshow
  • Themenshow
  • Businesstheater
  • Seminare und Workshops
  • Paternoster TV
  • Moderation
  • Kriminaldinner

Kriminaldinner

Die beliebten Kriminaldinner, bei denen sich das Publikum gemeinsam mit den Schauspielern auf die Suche nach dem Täter begibt, werden nicht nur für Firmenkunden angeboten, sondern finden regelmäßig statt. Es handelt sich dabei um eine Mischung aus Mitmach-Theater und kulinarischem Event. Während die Zuschauer ein exquisites Viergänge-Menü genießen, läuft die Handlung vor ihren Augen und mit ihrer aktiven Beteiligung ab. Das Kriminaldinner garantiert einen unvergesslichen Abend, bei dem die Gäste in jeder Hinsicht auf ihre Kosten kommen.

Das Impro-Theater Paternoster tritt außerdem regelmäßig in der Theaterklause in Brandenburg an der Havel auf. Zwei Schauspieler und ein Musiker des Ensembles spielen in Brandenburg und führen dort die Impro-Gameshow auf, die in eine Geschichte mit drei Akten eingebettet ist und das Publikum zum Mitmachen animiert.

3. BKA-Theater

Die Berliner Kabarett Anstalt oder kurz das BKA (-Theater) ist eine Institution für Theater-Fans aus Berlin und bei Besuchern der Hauptstadt ebenfalls sehr beliebt. Das Ensemble bildete sich aus Kabarettisten der Gruppe CaDeWe (Cabaret des Westens) und zog 1988 in das Dachgeschoss eines traditionsreichen Geschäftshauses in Kreuzberg ein. In jahrelanger, liebevoller Arbeit wurde dort die Discothek „Dachluke“ zum Theater ausgebaut, in dem nun nahezu täglich abwechslungsreiche Shows aufgeführt werden.

Das BKA bietet ein vielfältiges Programm an, das zum Mitmachen und Lachen anregt und dem Publikum beste Unterhaltung bietet:

  • Theater
  • Improvisationstheater
  • Kabarett
  • Comedy
  • Shows
  • Konzerte
  • Singer / Songwriter
  • schräge Musicals

Das Programm wird mit englischsprachigen Aufführungen des Kindertheaters an den Vormittagen komplettiert. Insgesamt kann man hier nahezu an 365 Tagen im Jahr Aufführungen besuchen und viele Fans der Theater-Gruppe kommen immer wieder nach Kreuzberg, um sich die neuesten Shows anzusehen.

Video: ComedyNOW – Staffel1/Folge3 – „MCGA – Make Comedy Great Again“ – live ausm Berliner BKA-Theater

Die Kontaktdaten für die Anfahrt und den Verkauf der Tickets lauten:

BKA Theater
Mehringdamm 34
10961 Berlin-Kreuzberg

Kartentelefon: +49 30 20 22 007
Telefon Büro: +49 30 20 22 00 44
Fax: +49 30 20 22 00 51
Mail: info@bka-theater.de
Tickets: tickets@bka-theater.de

Ades Zabel & Company: Fly, Edith, Fly

Der Untertitel „Vom Ballermann zum BER“ lässt erahnen, wohin uns das Ensemble bei diesem „Neuköllnical“ musikalisch entführt. Es geht um die Kiezkneipenwirtin Jutta, die nach Mallorca ausgewandert ist und von ihren Freunden in Neukölln schmerzlich vermisst wird. Diese beschließen, eine eigene Fluglinie zu gründen, um die Abtrünnige kurzerhand ins heimische Berlin zu holen. Das dies nicht ohne komische Verwicklungen funktioniert, versteht sich von selbst. Für das Publikum bedeutet die schräge Story jedoch Unterhaltung von Feinstem mit viel Situationskomik und musikalischen Darbietungen.

Video: „Wenn Ediths Glocken läuten“ – Ades Zabel & Company

Improvisationstheater in Berlin: vielfältige Möglichkeiten in der Hauptstadt

Neben den vorgestellten Improvisationstheatern in Berlin gibt es noch weitere Bühnen, bei denen aktive Zuschauer sich in die erste Reihe setzen sollten, um hautnah ins Geschehen einzutauschen:

  • „Die Gorillas“ im Ratibortheater
  • Bühnenrausch
  • ufa Fabrik
  • Kunstfabrik Schlot
  • Comedyclub Kookaburra
  • Theater „Zimmer 16“

Das Ensemble „Die Gorillas“ begeistert mit seinen Stehgreif-Improvisationen auch die internationalen Gäste der Stadt und veranstaltet Impro-Workshops und Festivals, die den Zuschauern maximale Möglichkeiten der Interaktion bieten.

Im Improtheater Bühnenrausch sind die Zuschauer ebenfalls wichtiger Bestandteil der Aufführungen. Ihre Anregungen und Ideen tragen wesentlich dazu bei, jeden Abend einzigartig zu gestalten. Im Improtheater Bühnenrausch treten unterschiedliche Ensembles auf. Das beliebte Paternoster-Ensemble ist hier ebenfalls regelmäßig zu Gast.

Die Improvisationstheater in Berlin sind eine Bereicherung der kulturellen Szene, denn sie bieten den Zuschauern Möglichkeiten der Interaktion und überzeugen mit immer neuen Ideen, die Welt des Theaters auch in Bereiche wie private Feiern oder Unternehmensevents zu integrieren. Es lohnt sich auf jeden Fall, den innovativen Impro-Ensembles einen Besuch abzustatten und einen Abend lang diese moderne Form der Theaterunterhaltung zu genießen.


Bildnachweis: © Titelbild Improtheater Paternoster / Reiner Freese

Über Rebecca Liebig

Rebecca Liebig ist gerade im achten Monat schwanger. Voller Vorfreude auf ihr Baby genießen sie und ihr Mann die spannende Zeit. Von der ersten Übelkeit bis hin zu den Bewegungen ihres Mädchens halten sie alles fest. Schließlich möchte man sich später ja auch an diese Zeit erinnern. Bei der Planung des Kinderzimmers gehen die Vorstellungen zwar auseinander. In einem sind sich Rebecca und ihr Mann jedoch einig: Die aufregende Zeit wollen sie so richtig genießen. Rebecca plant, drei Jahre mit ihrer Tochter zu Hause zu bleiben. Auch ihr Mann möchte zwei Monate Elternzeit nehmen.

Leave A Reply