LaSalle erwirbt für den LaSalle E-REGI-Fonds die Wohnsiedlung ‚Lacus Quartier‘ in Berlin

LaSalle erwirbt im Auftrag des LaSalle E-REGI-Fonds die Wohnsiedlung ‚Lacus Quartier‘ in Berlin erworben hat. Das Projekt mit dem Namen „Lacus Quartier“ ist eine Entwicklung mit 230 Einheiten. Es wurde von BUWOG erworben und wird im April 2021 fertiggestellt.

Entwicklung der Wohnsiedlung ‚Lacus Quartier‘ in Berlin

Die Entwicklung befindet sich in einem ruhigen und familienfreundlichen Teil des sich verbessernden Stadtteils Weißensee in Berlin-Pankow. Das Gebiet profitiert von seiner Nähe zum beliebten Stadtteil Prenzlauer Berg und seiner Expansion in den letzten Jahren. Es ist eines der am schnellsten wachsenden Bezirke Berlins mit einem prognostizierten Bevölkerungswachstum von mehr als 10 Prozent bis 2030.

LaSalle wurde von Mayer Brown LLP (Legal), Witte Projektmanagement (Technical), KPMG (Tax) und CBRE (Buy-Side-Advice) beraten. Der Verkäufer wurde von Luther LLP (Legal) und BNP Paribas Real Estate GmbH (Transaction Broker) beraten.

Uwe Rempis, Geschäftsführer und Fondsmanager von LaSalle E-REGI, sagte: „Diese Akquisition steht im Einklang mit der Strategie des Fonds, seine Sektorallokation durch Konzentration auf Wohnimmobilien zu diversifizieren und so einen langfristig stabilen Einkommensstrom für den Fonds zu generieren. Der Fonds priorisiert Investitionen in den stärksten Städten Europas. Dieser neu entwickelte Vermögenswert in Berlin ist die perfekte Grundlage, um sein Engagement in Wohngebieten auszubauen.“

Andreas Wesner, Leiter Investment Deutschland, sagte: „Wir freuen uns sehr, dass wir im vergangenen Jahr die Strategie des Fonds zur Erhöhung der Wohnraumallokation im Portfolio umsetzen konnten. Wohnen wird auch im Jahr 2021 ein wichtiger Bestandteil unserer Anlagestrategie bleiben. Nach der Übernahme der Lindenstraße in Berlin im September 2020 konnten wir mit dem „Lacus Quartier“ unsere Erfolgsbilanz im Bereich Wohnen weiter stärken.“

Über LaSalle Investment Management

LaSalle Investment Management ist einer der weltweit führenden Immobilieninvestmentmanager. Weltweit verwalten wir ab dem vierten Quartal 2020 Vermögenswerte in Höhe von rund 71 Milliarden US-Dollar für Private Equity-, Schulden- und öffentliche Immobilieninvestitionen. Das Unternehmen sponsert eine vollständige Palette von Anlageinstrumenten, einschließlich offener und geschlossener Fonds, separater Konten und indirekter Investitionen . Zu unseren vielfältigen Kunden zählen öffentliche und private Pensionsfonds, Versicherungsunternehmen, Regierungen, Unternehmen, Stiftungen und Privatpersonen aus aller Welt.

Über Marius Beilhammer

Marius Beilhammer

Marius Beilhammer, Jahrgang 1969, studierte Journalismus in Bamberg. Er schreibt bereits viele Jahre für technische Fachmagazine, außerdem als freier Autor zu verschiedensten Markt- und Businessthemen. Als fränkische Frohnatur findet er bei seiner Arbeit stets die Balance zwischen Leichtigkeit und umfassendem Know-how durch seine ausgeprägte Affinität zur Technik.

Leave A Reply